Corona-Krise: Neue Beschlüsse, Lockerungen und ein Hoffnungsschimmer

Die Kanzlerin hat sich mit den Ministerpräsidenten der Länder erneut in der Corona-Krise getroffen und sich dabei auf erste Lockerungen der Kontaktverbote geeinigt. Eine Auskunft, auf die Millionen Deutsche dringend gewartet haben, denn der Lock-Down, die Ausgangs- und Kontaktsperren, haben den ein oder anderen doch ziemlich zermürbt und die deutsche Wirtschaft arg gebeutelt. Dennoch gibt…

ADCADA Healthcare: Errichtung der Produktionshalle im Bauzeitplan

ADCADA.healthcare hat sich auf die Produktion von Mund-Nasen-Masken spezialisiert. Hierzu wird aktuell eine eigene Produktionsstätte am Firmensitz in Bentwisch errichtet. Dynamisches Vorgehen und konvergentes Handeln haben es der ADACDA Group ermöglicht, die Produktion und den Vertrieb von Mund-Nasen-Masken in einem kurzen Zeitraum umzusetzen. Investition durch ADCADA Die Unternehmensgruppe hat an ihrem Stammsitz einen sechsstelligen Betrag in…

Achtung! Besser keine Masken aus China kaufen.

Gerade die Chinesen, die uns den ganzen Corona-Ärger eingebrockt haben, stellen jetzt auch noch Schutzmasken und anderes Zubehör für die deutsche Bevölkerung in großen Stückzahlen her – allerdings mit dem Makel, dass das produzierte Material nicht höchsten Standards entspricht. Quasi nach dem Motto: Erst die Krise verursachen, dann daraus Geld verdienen. Unfassbar, aber wahr. Gerade…

Zweitmarkt für Lebensversicherungen: Bundesfinanzhof urteilt zugunsten der cash.life AG

Mit einem wegweisenden Urteil hat der Bundesfinanzhof (BFH) höchstrichterlich entschieden, dass der Weiterverkauf von Lebensversicherungen steuerfrei ist. Nach einem jahrelangen Rechtsstreit hat das oberste Finanzgericht die Rechtsauffassung des Berliner Unternehmens cash.life AG geteilt und endgültig Rechtssicherheit für den Zweitmarkt mit Lebensversicherungen geschaffen. Das Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) zur Steuerfreiheit beim Weiterverkauf von Lebensversicherungen sorgte für…

Niedrigzinsen: Die Kaufkraft sinkt, der Goldpreis steigt

Mit einem guten Gefühl können die Besitzer von Gold-Vorräten auf die steigenden Goldpreise schauen, während der klassische Sparer in Zeiten von Niedrig- und sogar Minuszinsen sich schweren Herzens eingestehen muss, dass sein Geld weniger wird, selbst wenn er nichts davon ausgibt. Der Grund: Durch die negative Realverzinsung (Nominalzins minus Inflationsrate) verliert das Geld sukzessive an…

Lufthansa: Was ist, wenn der Kranich abstürzt?

Es sieht zur Zeit gar nicht gut aus um die deutsche Lufthansa, die bedingt durch die Corona-Krise in den Sturzflug übergegangen ist und kurz vor der Pleite stehen könnte. Das Flagschiff der deutschen Luftfahrtunternehmen zahlungs- und handlungsunfähig? Das kann und mag sich niemand vorstellen. Es geht schon jetzt nicht nur um 10.000de Jobs, sondern auch…

Doofe Instagram-Follower machen Kylie Jenner reich

Da kann man eigentlich nur den Kopf schütteln, wenn man liest, dass eine kleine mittelmäßig gebildete Göre wie Kylie Jenner mit 22 Jahren Millionen weiblichen „Fans“ oder Followern das Schminken beibringt. Wie idiotisch müssen Frauen sein, die tagtäglich den Instagram-Account von der Amerikanerin anklicken, um zu sehen, wie ihr „Idol“ sich schminkt und was sie…

Wahnsinn Bundesliga: Gehalts-Irrsinn um Manuel Neuer

Die aktuellen Diskussionen um eine Vertragsverlängerung von Bayern Münchens Torhüter Manuel Neuer zeigen es ganz deutlich: Es geht um perverse Gehälter, und die Bundesliga-Profis im bezahlten deutschen Fußball sind total überbezahlt. Neuer verlangt laut aktuellen Presseberichten ein Jahresgehalt von 20 Millionen Euro, möchte dazu seinen Vertrag um 5 Jahre verlängern, obwohl er bereits 34 Jahre…

250 Jahre Ludwig van Beethoven: Der Titan unter den Genies

Als der kleine Bub im Dezember 1770 in Bonn getauft wurde – ein konkretes Geburtsdatum gibt es nicht – ahnte wohl noch niemand, welches Genie im Rheinland auf die Welt gekommen war und wie dieser Musik-Gigant die klassische Musik bis heute beeinflussen würde. Als im Alter von 28 Jahren seine Taubheit voranschritt, begann er Musik…

Adcada.healthcare produziert 12 Millionen Atemschutzmasken pro Monat

Die ADCADA Unternehmensgruppe aus Bentwisch bei Rostock nimmt die soziale Verantwortung in der Corona-Krise wahr. Das ADCADA-Tochterunternehmen Adcada.healthcare wird ab Anfang Mai 2020 monatlich 12 Millionen Atemschutzmasken produzieren. Es sollen bevorzugt Krankenhäuser, Altenheime und andere medizinische Einrichtungen durch Adcada.healthcare beliefert werden. 12 Prozent der produzierten Masken werden von ADCADA gespendet. Die Corona Krise hat zu…