Der Impfstoff ist da! Doch wer wird zuerst geimpft und reicht er für alle?

Innerhalb von 48 Stunden konnten in Deutschland knapp 42.000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden. Am Vortag belief sich diese Zahl noch auf rund 19.000 Geimpfte. Das bedeutet allerdings noch nicht, dass sie auch gegen das Virus immun sind, da eine zweite Impfdosis nach drei Wochen nötig ist. „Manche Menschen bauen bereits nach der ersten…

Chinas größter online-Versandhändler Alibaba unter Beobachtung der Regierung

Das Unternehmen Alibaba vom Milliardär Jack Ma steht im Visier der chinesischen Behörden. Bei dem Konzern Alibaba handelt es sich um den größten Online-Versandhändler Chinas, welcher von dem ehemaligen Englisch-Lehrer Jack Ma im Jahr 1999 gegründet wurde. Seit Ende Dezember wurde bekanntgegeben, dass Alibaba sich jetzt Ermittlungen der chinesischen Kartellbehörden unterziehen muss. Als Grund für…

Gewerkschaft Verdi ruft zum Weihnachts-Streik der Amazon-Beschäftigten auf

Ab dem 21. Dezember stellten Amazon-Beschäftigte ihre Arbeit an insgesamt sechs deutschen Standorten ein. Die Gewerkschaft Verdi erhöht somit den Druck auf den online-Handels- Giganten, die Tariflöhne an seine Angestellten auszuzahlen. Denn gerade jetzt, kurz vor Weihnachten und mitten im Lockdown, in welchem jeglicher Einzelhandel geschlossen ist, tut ein Streik besonders weh. Verdi fordert die…

Geldanlage: Reichtum ist kein Zufall

Wenn man nicht gerade in einer wohlhabenden Familie aufgewachsen ist, von einer entfernt verwandten Tante ein nennenswertes Vermögen geerbt oder im Lotto gewonnen hat, fällt einem Reichtum nicht einfach so in den Schoß. Dennoch stellt sich insbesondere während der andauernden Niedrigzinsphase immer mehr Deutschen die Frage, wie sie ein Vermögen aufbauen können. Einer, der darauf…

Ist die Frauenquote nur Ergebnis eines „wankelmütigen Zeitgeistes“?

Endlich führt die Regierung eine Frauenquote ein für Vorstände in börsennotierten Unternehmen. Die männlich geprägte Firmenkultur wird sich damit ändern. Doch die Unternehmerlobby schreit gegen das Gesetzesvorhaben auf. Seit Jahren gibt es eine sogenannte Selbstverpflichtung der Wirtschaft, den Frauenanteil zu erhöhen. Doch das hat bisher nur zu sehr geringen Änderungen geführt. Zudem ist es den…

OMR Oil LLC sieht niedrigen Ölpreis als Chance

In Erwartung einer Besserung der durch COVID-19 strapazierten Wirtschaftslage bereitet sich das auch in Europa tätige amerikanische Öl-Förderunternehmen OMR Oil LLC aus Kansas auf eine langsame Normalisierung der Weltwirtschaft vor.  Vor diesem Hintergrund gilt es als wahrscheinlich, dass der aktuell sehr niedrige Ölpreis für Texanisches Rohöl (WTI) im Jahr 2021 wieder deutlich ansteigen wird. Ein…

BioNtech aus Mainz hat einen Impfstoff: Kommen jetzt Logistik-Probleme?

Es sieht so aus, als sei die Rettung nah: Der Mainzer Pharmakonzern BioNtech hat einen Impfstoff gegen das Corona-Virus entwickelt, der in Kürze in die weltweite Verteilung gehen könnte. Mit BNT162b2, dem Impfstoff, der an über 43.000 Menschen bereits getestet wurde, könnte dem Unternehmen der Durchbruch im Kampf gegen die Pandemie gelungen sein. Dann heißt…

Kundenorientierte Finanzsanierung mit der SUD Service & Dienstleistungs AG

Am 1. Oktober ist das neue Privatinsolvenzrecht in Kraft getreten. Das Gesetz wurde im zweiten Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Coronapandemie beschlossen, hat aber mit der Pandemie an sich nichts zu tun, auch wenn die Regierung davon ausgeht, dass es in deren Folge zu einem Anstieg der Verbraucherinsolvenzen kommen wird. Die Bundesregierung setzte damit lediglich eine…

Die Deutsche Telekom plant ein Mobilfunknetz aus der Stratosphäre

Nach einer erfolgreichen Testphase will die Deutsche Telekom ihre Kunden mit einer fliegenden Plattform auch in abgelegen Regionen der Welt mit Handy- und Internetempfang versorgen. In Kooperation mit dem britischen Startup Stratospheric Platforms Limited (SPL) war es der Deutschen Telekom gelungen, Sprach- und Datenverbindungen in 4G-Qualität über eine fliegende Plattform am Rand der Stratosphäre zu…

Öko-Investment: Schweizer Recycling-Spezialist ENESPA AG mit lukrativer Kapitalerhöhung

Da anpacken, wo die wirklichen Probleme liegen, nämlich bei der Beseitigung riesiger umweltschädlicher Kunststoffmengen: Hier tritt der Schweizer Spezialist für Kunststoffrecycling, die ENESPA AG aus Appenzell, auf den Plan und präsentiert interessierten Investoren eine Beteiligungsmöglichkeit für den lukrativen Betrieb von Kunststoffrecycling-Anlagen. ENESPA wird das erste Recycling-Unternehmen sein, welches gemischten Kunststoffabfall mit der Thermolyse-Technologie äußerst wirtschaftlich…