Die Deutsche Telekom plant ein Mobilfunknetz aus der Stratosphäre

Nach einer erfolgreichen Testphase will die Deutsche Telekom ihre Kunden mit einer fliegenden Plattform auch in abgelegen Regionen der Welt mit Handy- und Internetempfang versorgen. In Kooperation mit dem britischen Startup Stratospheric Platforms Limited (SPL) war es der Deutschen Telekom gelungen, Sprach- und Datenverbindungen in 4G-Qualität über eine fliegende Plattform am Rand der Stratosphäre zu…

Öko-Investment: Schweizer Recycling-Spezialist ENESPA AG mit lukrativer Kapitalerhöhung

Da anpacken, wo die wirklichen Probleme liegen, nämlich bei der Beseitigung riesiger umweltschädlicher Kunststoffmengen: Hier tritt der Schweizer Spezialist für Kunststoffrecycling, die ENESPA AG aus Appenzell, auf den Plan und präsentiert interessierten Investoren eine Beteiligungsmöglichkeit für den lukrativen Betrieb von Kunststoffrecycling-Anlagen. ENESPA wird das erste Recycling-Unternehmen sein, welches gemischten Kunststoffabfall mit der Thermolyse-Technologie äußerst wirtschaftlich…

Raffzahn-Erbstreit im Hause ALDI-Nord

Die Unterscheidung ALDI-Nord und ALDI-Süd muss getroffen werden, weil die ehemaligen Gründer, Karl und Theo Albrecht die beiden Unternehmensgruppen namentlich trennten und jeder seinen eigenen Bereich verwaltete. Nun gibt es bei ALDI-Nord, dem Unternehmen vom Nachfolger Berthold Albrecht, welcher 2012 verstorben ist, und seiner Ehefrau Babette Albrecht einen unschönen Rechtsstreit um Millionen, die über das…

Neue Studie bestätigt Sven Thieme von Competent Investment Management

Weiterhin haben Bundesbürger Angst vor dem Alter, genauer gesagt vor der Rente, beziehungsweise vor deren finanziellen Auswirkung – dies belegt eine neue Studie. Die Auswertung von Civey, einem Berliner Meinungsforschungsunternehmen, kommt allerdings auch zu dem Ergebnis, dass die persönliche Altersvorsorge der Menschen abhängig von deren privater und beruflicher Lebensplanung ist. Für die Studie wurden 500…

Management-Reputation: Reputationsmanagement für Unternehmer und Manager

Beinahe immer, wenn ein Unternehmen in der Kritik steht und einen Reputationsschaden erleidet, dann kommt meist auch das Management in Form des Geschäftsführers oder Vorstands nicht gut bei weg. Schließlich ist diese Position in erster Linie für den Erfolg oder eben auch Misserfolg verantwortlich. Manche gehen sogar soweit zu sagen, dass das Unternehmen so gut…

Darf nicht passieren: Twitter-Konten gehackt

Jetzt zeigt sich wieder einmal, dass es die absolute Sicherheit im digitalen Netz, dem world wide web, nicht geben kann. Unbekannte Hacker sind jetzt in die Software vom Nachrichtendienst Twitter, über den meist Kurznachrichten verbreitet werden, eingedrungen und haben sich in die Konten von Prominenten eingeloggt. Diese Sicherheitslücke nutzten sie, um Falsch-Nachrichten zu verbreiten und…

Wirecard-Skandal: Erst die Hand aufhalten, dann meckern

Das kennt man von vielen anderen Situationen, wo die Beteiligten erst ordentlich abkassieren, um dann später, wenn es Probleme gibt, den verbalen Schmutzkübel ausschütten. Solange Geld fließt, will keiner etwas von Problemen wissen, doch wenn der Geldfluss abbricht, dann wird geschimpft und gewettert. Dabei sollte jedes Unternehmen, welches als Beratungs- oder Complianceunternehmen für andere Firmen…

Was ist nur mit unseren Banken los?

Wie gefährlich ist die Bankenkrise, die neben Deutschland nun auch das europäische Ausland erfasst hat? Probleme bei der Deutschen Bank, der Commerzbank, Konkurs der Wirecard Bank, und nun meldet auch Griechenland wieder neue Finanzprobleme, französische, belgische und italienische Banken sind in Schieflage und das Misstrauen unter den Banken wächst. Niemand traut dem anderen mehr, die…

Hinhalten, Druck machen: Das miese Spiel der BHW/Postbank

Ein kurzer Blick ins Internet genügt, um ausreichend Belege zu finden, mit welchen miesen Tricks die BHW/Postbank, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank AG, seine Kunden hinhält oder auch unter Druck setzt. So warnte zuletzt im Juni dieses Jahres „finanztest.de“ vor den Machenschaften der Postbank Tochter BHW . Auch viele Rezensionen und Posts von unzufriedenen Kunden…

Was ist beim Wirecard Bilanzskandal passiert?

Nach dem milliardenschweren Bilanzskandal hatte der Finanzdienstleister Wirecard am Dienstag, den 23.06.2020, Insolvenz anmelden müssen. Die Aktie des Tech-Unternehmens stürzte daraufhin ins Bodenlose. Der Vorstand hatte am Dienstagmorgen entschieden, beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zu stellen. Der Grund: Laut Aussagen des Unternehmens drohen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung. Dabei müsse außerdem geprüft werden,…