Deutsche Bahn mit vollmundigen Versprechungen

Jetzt will es jemand aber ganz genau wissen, und lehnt sich dabei mächtig weit aus dem Fenster: Richard Lutz, Chef der Deutschen Bahn AG, verspricht definitiv mehr Pünktlichkeit, mehr Sauberkeit in den Zügen und mehr Transparenz bei Informationen. Dazu sollen insgesamt 24.000 neue Jobs beim staatlichen Eisenbahn-Konzern geschaffen werden. Notwendig sind solche Maßnahmen und solche…

Auch Deutsche Bahn AG offensichtlich ein Selbstbedienungsladen für Vorstände

Wenn es ums Geld geht, ist niemand offenbar einen Deut besser als andere, die an den „finanziellen Fleischtöpfen“ deutscher Großunternehmen naschen können, selbst wenn es um bereits entlassene und mit hohen Abfindungssummen versehene Ex-Manager geht. Passendes Beispiel dafür ist Ex-DB-Vorstand Ulrich Homburg, der vorzeitig gehen musste, aber sich seine neue gewonnene Freizeit mit lukrativen Nebenjobs…

Rüdiger Grube kann Deutsche Bahn nicht erfolgreich machen

Als in Zeitschriften noch Schachkolumnen zu finden waren, in den 70er Jahren, geriet auch ein gewisser Richard Lutz in den Bann dieses uralten Spiels. Der Junge sei ein „herausragendes Talent“ gewesen, erinnert sich Schachfunktionär Klaus Deventer, heute Vizepräsident Sport des Deutschen Schachbundes, „er hätte das Zeug zum Großmeister gehabt“. Immerhin wurde er deutscher Vize-Jugendmeister und…