BILD-Zeitung stellt sich offen gegen Scholz und dessen Fehler-Ignoranz

Jetzt macht die BILD plötzlich Front gegen Olaf Scholz und diffamiert ihn mit dem Namen „Teflon-Scholz“. Der Mann, an dem alles abprallt, was auf Fehler, Versäumnisse oder dessen Versagen hindeutet. Das freut sicherlich alle, die nicht für die SPD oder ihn als zukünftigen Kanzler der Bundesrepublik sind, könnte aber auch direkten Einfluss auf die Meinung…

Rot-Rot-Grün: Warum nicht gleich den Sozialismus wieder auspacken?

Es wird von allen Seiten davor gewarnt, nicht die Rot-Rot-Grüne Koalition an die Macht kommen zu lassen, wenn wir nicht die letzten Freiheiten in Deutschland einbüßen wollen. Und der Vorwurf scheint berechtigt, wenn man sieht was uns sonst blüht: Tempo 130 auf Autobahnen, Eingrenzung der Flugreisen innerhalb Deutschlands und Europa (Grüne), noch mehr ungewollte Zuwanderung,…

AMAZON: Das miese System um Lohn-Dumping, Einschüchterung und Unterdrückung

Böser, aber fundierter Vorwurf an Amazon-Gründer Jeff Bezos: Den ganzen Reichtum auf dem Rücken seiner Angestellten verdient, die wie Sklaven in den Versandzentren, bei Auslieferung und Verwaltung schuften müssen. Die Arbeitsbedingungen, zumindest in Europa, sind erbärmlich, entbehren jeder rechtlichen Grundlage und sind schlichtweg größtenteils unmenschlich, so hat es das Günter Wallraff-Investigativteam erneut bei Recherchen mit…

Die Rückkehr von ABBA und das große Abkassieren

Die seinerzeit erfolgreiche POP-Gruppe ABBA aus Schweden war vor gut 40 Jahren aus dem Show-Bizz zurückgetreten, weil sie genügend Millionen gescheffelt hatte. Doch nun kommen sie zurück mit einem neuen Album und einer Multimedia-Konzertshow. Ob die Musik der Band überhaupt noch zeitgemäß ist, wird sich zeigen. Doch für die Bandmitglieder ist das Wichtigste am Comeback:…

Der große Betrug mit der Riester-Rente

Die Riester-Rente ist nicht das, was sie vorgibt zu sein: Sie taugt nicht dazu, um Vermögen aufzubauen, welches später die Rentenbezüge angemessen aufstockt. Die ersten Anbieter dieser Riester-Verträge haben sich aus dem Geschäft zurückgezogen und werden zukünftig keine Geldanlagen auf dieser Basis an Kunden vermitteln. Prominentestes Beispiel ist die Deutsche Bank-Tochter DWS, die keine Neuverträge…

Charlene und Prinz Albert II steuern angeblich auf ihre Trennung zu

Die Spatzen pfeifen es seit Wochen von den Dächern – nicht nur in Monaco oder Paris – seit Charlene sich nach Südafrika in ihr Refugium zurückgezogen hat, brodelt die Gerüchteküche. Was anderes kann es bedeuten, wenn ein junges Ehepaar monatelang getrennt lebt, als dass da etwas nicht stimmt in der Ehe. Die Fürstin von Monaco,…

Lässt der Lokführer-Streik die Wirtschaft endgültig entgleisen?

Sie kriegen den Hals nicht voll, unsere Lokführer. Wenn sie keine höheren Gehälter bekommen, dann streiken sie eben und legen den Güter- und Personenverkehr lahm. Klasse, wie Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) tatenlos zusehen muss, wie seine Dienstleistungstruppe der Deutsche Bahn AG und deren Lokführer-Gewerkschaft GDL ihm auf der Nase herumtanzen. Möglicherweise dreht sich das Interesse…

N26 – die Online-Direktbank, die man nicht empfehlen kann!

Da wurde einst so viel Geschrei um die hippe Digital-Bank N26 gemacht, als diese 2013 mit dem Anspruch in Berlin gegründet wurde, die weltweit erste und beste Online-Bank zu werden, die dann auch schnell 7 Millionen Kunden nachweisen könnte. Die beiden Gründer, Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal, hatten sich viel vorgenommen und wollten das digitale…