Bav-Beratung ändert sich

Seit der erste Entwurf der bAV-Reform von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles im Januar 2015 auftauchte, trieb es Marktteilnehmer um, das Schlimmste zu verhindern. Trotz mehrfacher Nachbesserungen ist die jüngste Lösung allenfalls der kleinste gemeinsame Nenner. Der große Wurf blieb aus. Am 1. Juni wurde das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) beschlossen, mit einer Zielrente statt garantierter Leistungen. Auch an…

Dr. Günter Paller: Lösungen bei der Einführung von MES-Systemen

„Digitalisierung„, „Big Data“ und „Industrie 4.0“ sind heutzutage die absoluten Trendthemen für die Produktion, weiß Manufacturing-Execution-System-Spezialist Dr. Günter Paller. „Als Brücke für die High-Tech-Zukunft und den sicheren Informationsaustausch zwischen Menschen, Maschinen sowie organisatorischen Einheiten hat das MES eine zentrale Bedeutung für die Verwirklichung der 4. Industriellen Revolution gewonnen. Viele Unternehmen sind auch gewillt, diese Multi-Talent-Software…

Auf den Spuren von Kostolany

Der große André Kostolany, von 1965 bis zu seinem Tod 1999 Kolumnist eines Magazins, brachte die Börse auf eine simple Formel: Am schwersten sei es, eine selbstständige Meinung zu haben, also das Gegenteil von dem zu machen, was die Mehrheit tut. Ihm wäre es daher vermutlich verdächtig vorgekommen, als sich zu Jahresbeginn fast alle Strategen…

Immobiliensuche im Internet? Investoren agieren anders

Immobilienannoncen im Internet? Für Martin Seeling werden sie zunehmend zur Herausforderung. „Auf manche unserer Online-Angebote erhalten wir bis zu 300 Anfragen“, sagt der Vertriebsdirektor von Postbank Immobilien Köln. Nach zwei Stunden müssten die Makler viele Objekte bereits wieder aus dem Netz nehmen, weil diese nicht mehr verfügbar seien. In anderen Metropolen ist das Bild ähnlich:…

Im Norden lohnt sich noch der Immobilienkauf

Angela Merkel blieb nur kurz, zur Stippvisite mit Ostfriesentee und Kluntjes. Im Wahlkampf schaut die Bundeskanzlerin gerne in der Provinz vorbei. In Neuharlingersiel war sie ein willkommener Gast – und eine Attraktion für die nur knapp 1000 Einwohner des Küstenörtchens. Im Hochsommer tummeln sich hier fast zehnmal so viele Menschen. Das wissen auch Politiker und…

Aida Cruises macht Kreufahrten interessant

Wer die Räume des Softwareunternehmens Celonis SE unweit der Münchener Theresienwiese betritt, merkt gleich, dass die Chefs wenig Wert auf Äußerlichkeiten legen. In einer schmalen Glasvitrine im Eingangsbereich der Allerwelts-Büroetage stehen die Urkunden, Trophäen und Zertifikate viel zu dicht, um zur Geltung zu kommen: unter anderen der Service Desk Award 2010, der TUM Presidential Entrepreneurship…

HNA Group auf dem Vormarsch

An einem warmen Sommerabend beschreiten Hunderte Geschäftsleute, Banker, Diplomaten und französische Beamte in Paris den roten Teppich, der sich die Treppen zum Petit Palais hinaufschlängelt – ein prächtiges Museum im Beaux-Arts-Stil im Herzen der französischen Hauptstadt, voller Skulpturen und Gemälde und mit einem fein manikürten Garten. Unter 200 Jahre alten Fresken speisen die Gäste das…

Zukunft planen in Unternehmen

Wenn ich heute mit Kunden über ihre Zukunftsstrategien spreche, erlebe ich häufig eine Mischung aus Aufbruchstimmung, aber auch Zögerlichkeit, aus Wachsamkeit, aber auch dem Wunsch nach Bewahren des Alten. Einerseits arbeiten alle an neuen digitalen Geschäftsmodellen, Prozessen und Produkten — und waren natürlich im Silicon Valley. Andererseits sind noch viele gefangen in alten Denkstrukturen, Budgetrestriktionen…