Das Coronavirus verunsichert die chinesische Wirtschaft

Infolge zunehmender Besorgnis vor einer weiteren Ausbreitung des neuen Coronavirus wächst auch die Verunsicherung hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung. China spricht inzwischen von knapp 3000 Infizierten und 80 Toten. Die Nachrichten über die neue Lungenkrankheit zeigen bereits erste Auswirkungen auf die Investoren. „Alles, was die Anleger sehen, sind Schlagzeilen über das Coronavirus, was Investoren veranlasst, zu…

Corona-Virus als neue, globale Natur-Katastrophe?

Es gibt böse Vorahnungen, dass das Corona-Virus die Weltbevölkerung massiv dezimieren könnte. Jeden Tag werden neue Fälle gemeldet, weil das Virus sich rasend schnell ausbreitet. Nicht nur in China, wo es entdeckt wurde, sondern auch überall in der Welt. Da, wo Menschen auf Reisen nach China in Kontakt mit dem Virus gekommen sind und nun…

Entspannung zwischen China und den USA

Im Handelsstreit stehen alle Zeichen auf Versöhnungskurs. China und die USA unterzeichneten ein Teilabkommen. Damit ist der Konflikt zwar noch nicht vorbei, doch neue Strafzölle soll es vorerst nicht geben. Seit zwei Jahren kriselt es zwischen den beiden Wirtschaftsmächten China und den USA. Nun setzten US-Präsident Donald Trump und Chinas Vizepremier Liu He mit einem…

Geheimbericht warnt: Ungebremste Migration geht weiter!

Es wird so viel verschleiert und möglichst unberichtet gelassen, um den Menschen, die letztendlich dieses Politversagen ausbaden müssen, nicht reinen Wein einschenken zu müssen. Es gibt neue geheime Berichte der einzelnen Staaten, die in die illegale Migration von Flüchtlingen verwickelt sind, welche aufzeigen, dass Europa mehr denn je für illegale Einwanderung missbraucht wird. Egal aus…

Thunbergs Klimaschutz: Greta im Kreuzfeuer

Die Großen dieser Welt schießen sich langsam auf Greta Thunberg ein und kritisieren ihre Klimaschutz-Aktivitäten mit harschen Worten. So wie Donald Trump zuletzt auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder jetzt der deutsche Öko-Professor, Prof. Michael Braungart, der als Urgestein der deutschen Öko-Bewegung gilt. Die beiden und viele andere kritisieren im Großen und Ganzen die permanente…

Elektroautos: Hat jemand mal ans Recycling gedacht?

Alle Welt hämmert auf den Themen Umweltschutz, Erderwärmung und CO2-Reduzierung herum. Greifbare Lösungen gibt es auch schon viele, aber wie sieht es eigentlich mit dem Verwerten von veralteten oder kaputten Energiesystemen wie den Batterien von Elektroautos aus? Da kommt eine riesige neue Herausforderung auf die Menschheit zu, die sich überlegen muss, wie man quasi in…

Wir schieben noch nicht einmal mehr Gefährder ab

Wo soll das Ganze noch enden, wenn wir mittlerweile noch nicht mal mehr islamistische Gefährder abschieben, auch wenn diese eindeutig als ISIS-Sympathisanten identifiziert wurden? Denn gerade vor ein paar Tagen hat ein Gericht beschlossen, dass Ahmed K. aus Göttingen, der seit April 2019 in Abschiebehaft war, nicht gefährlich genug für eine Abschiebung ist. Dabei hatten…

Mehr Geld für das marode Schienennetz

Der Bund will die Deutsche Bahn in den nächsten zehn Jahren beim Ausbau und der Reparatur des Schienennetzes unterstützen. Dafür unterschrieben die Beteiligten nun ein Abkommen. Rund 86 Milliarden Euro sollen investiert werden. Im Beisein des Finanzministers Olaf Scholz (SPD) unterschrieben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Bahnchef Richard Lutz und Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla eine neue Leistungs-…

Klimaaktivisten fordern von Siemens Rückzug aus Kohleprojekt

Siemens-Chef Joe Kaeser diskutierte mit der Klimaaktivistin Luisa Neubauer über die Beteiligung seiner Firma an einem umstrittenen Kohleprojekt in Australien. Die Fridays for Future – Aktivistin Neubauer hatte zuvor zu Protesten gegen Siemens aufgerufen. Australien brennt. Inzwischen sind bereits zehn Millionen Hektar abgebrannt, Millionen Tiere verendet und tausende Menschen aus ihren Häusern geflohen. Trotzdem leugnet…

Müssen wir jetzt Racheakte der Iraner fürchten?

Die Amerikaner haben kurzen Prozess gemacht und den iranischen Terror-General Ghassem Soleimani mittels einer US-Kampfdrohne unschädlich gemacht. Mit ihm im Bombenhagel starben noch 7 andere Militärführer, die Terror, Tod und Zerstörung befehligt haben. Jetzt brodelt es im Mittleren und Nahen Osten und Iran und Irak schwören Rache. Gegen Zivilisten und gegen das US-Militär. Die aufgewühlten…