yourfinance AG: Schnelle unbürokratische Hilfe zur Finanzsanierung

Schnell und häufig auch unverschuldet kann man in eine finanzielle Schieflage geraten. Wenn die Energiekosten nicht bezahlt oder die Raten fürs Auto nicht mehr bedient werden können ist rasches und zielgerichtetes Handeln gefragt.

Aber wer kann helfen? An wen wendet man sich in einer solchen Situation? Soll man zum Schuldenberater gehen, zum Finanzberater, Rechtsanwalt, oder gleich eine Insolvenz anmelden? Nach welchen Kriterien entscheidet man das? Alles ist mit hohen Kosten verbunden und kann sich unter Umständen negativ auf die eigene Zukunft auswirken. Hinzu kommt, dass es vielen Menschen auch unangenehm ist sich persönlich darum zu kümmern und sie den direkten Gang zu einem Finanzsanierer scheuen.

An diesen Personenkreis richtet sich das Angebot der yourfinance AG. Sie vermittelt Menschen mit Zahlungsschwierigkeiten einen passenden Finanzsanierer, der für den Schuldner kostengünstig und ohne persönlichen Kontakt ein maßgeschneidertes Konzept erarbeitet. Alles wird über den Postweg abgewickelt, und zwar sicher, schnell und diskret.

Die yourfinance AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zürich. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen und ausgezeichnete Kontakte in der Finanzbranche. Einerseits kennt sie die Bedürfnisse der Kunden und weiß andererseits auch genau, was einen guten Finanzsanierer ausmacht.

Die von der yourfinance AG vermittelten Finanzsanierer können selbst in schwierigen Fällen, die von anderen Finanzdienstleistern und Vermittlern abgelehnt wurden, häufig eine erfolgreiche Vermittlung erreichen.

Auch wenn man überschuldet ist, sollte man sich den Schritt in die Verbraucherinsolvenz sehr gut überlegen. Auf den ersten Blick mag es verlockend klingen, nach sechs Jahren von seiner Schuldenlast befreit zu sein. Aber das sind, wenn man die Wohlverhaltensperiode bis zur Entfernung des Eintrages aus der Schufa dazurechnet, bis zu zehn harte Jahre, in denen man nicht selbstbestimmt über sein Geld verfügen kann. Außerdem ist eine Privatinsolvenz mit Kosten von bis zu 2.500 Euro verbunden, die nach Beendigung des Verfahrens meistens zu zahlen sind.

Eine Finanzsanierung ist an das Standardverfahren zur Verbraucherinsolvenz nach §305 InsO angelehnt. Ziel ist eine schnelle außergerichtliche Regulierung der Schulden, um Pfändungen oder eben eine Insolvenz zu vermeiden. Dazu werden die Schulden hinsichtlich der absoluten Höhe und der monatlichen Tilgungen mit den Gläubigern neu verhandelt.

Die von der yourfinance AG vermittelten Experten sind erfahrene Finanzsanierer und Verhandlungsprofis. Zunächst erstellen sie mit den schriftlich eingereichten Unterlagen eine Bestandsaufnahme. Der Haushalt der Mandanten wird analysiert, die Schuldenstruktur und die Anzahl der Gläubiger erfasst. Anschließend nehmen sie Kontakt mit den Gläubigern auf und bittet um die Übersendung der aktuellen Saldi und einen Vollstreckungsverzicht. Danach beginnt die Verhandlungsphase, bei der es um die Schuldenerlässe und neue monatliche Tilgungsraten geht. Ist das geschafft wird ein Zahlungsplan erstellt und ein Monitoring gestartet, um zu sehen, ob die eingeleiteten Maßnahmen greifen und die finanzielle Situation des Kunden den gewünschten Verlauf nimmt.

Den Gläubigern unterbreitet der Finanzsanierer ein auf die finanzielle Lage des Schuldners abgestimmtes Angebot, einen Teil der Schulden ohne weitere Verzögerung oder mittels Raten zu begleichen. Im Gegenzug müssen die Gläubiger auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten. Häufig werden bereits im ersten Verhandlungslauf Schuldnachlässe von über 35% erzielt.

Die meisten Gläubiger gehen auf einen Vergleich ein, weil sie wissen, dass sie im Falle eines Insolvenzverfahrens auf 98 Prozent ihrer Forderungen verzichten müssen; denn laut dem Statistischen Bundesamt erhielten sie zuletzt nur durchschnittlich 2,0 Prozent ihrer Forderungen zurück.

Die von der yourfinance AG vermittelten Finanzsanierer erheben eine deutlich geringere Gebühr, als vergleichbare Marktteilnehmer und die Vermittlungsprovision ist moderat. Für die komplette Dienstleistung wird eine Gebühr zwischen 200 und 500 Euro erhoben, das liegt deutlich unter den marktüblichen Kosten.

Mit der yourfinance AG haben Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite. Sie garantiert eine kostenlose und unverbindliche Angebotserstellung. Sollten Sie sich dafür entscheiden sind keine persönlichen Termine notwendig. Der gesamte Service läuft unbürokratisch, schnell und diskret ab und ist individuell auf Sie abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.